Bigos - Rezept & Zubereitung

Polonia Market Online Shop
2020-06-28 10:03:00 / Polnische Rezepte & Gerichte / Kommentare 0

Das polnische Nationalgericht Bigos ist ein Krauteintopf mit verschiedenen Fleisch- und Wurstsorten. 

  • Das Fleisch würfeln. Zwiebel würfeln und in einem großen Topf in Öl anbraten. Fügen Sie das Fleisch hinzu und braten Sie es gründlich.
     
  • 2 Tassen heißes Wasser dazu gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen lassen lassen. Dann zerbrochene getrocknete Pilze hinzufügen, abdecken, Hitze reduzieren und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
     
  • Lorbeerblätter, Piment, Kreuzkümmel, Majoran, Pflaumenmarmelade oder gehackte Pflaumen, gewürfelten und geschälten Apfel hinzufügen und mischen.
     
  • Sauerkraut hinzufügen (wenn es sauer ist, vorher in einem Sieb abspülen), ein Glas Wasser hinzufügen, mischen, abdecken und den Kohl ca. 45 Minuten weich kochen. Etwa zur Hälfte des Garvorgangs die geschälte Wurst hinzufügen. Am Ende fügen Sie Tomatenmark hinzu.
     
  • Das Mehl in einer trockenen Pfanne braten, wenn es anfängt zu bräunen, einen Esslöffel Butter hinzufügen und umrühren, bis sich die Butter aufgelöst hat. Die Pfanne auf kleiner Flamme halten  und  unter ständigem Rühren allmählich ein paar Esslöffel Kohl hinzufügen. Den Inhalt der Pfanne wieder in den Topf geben, mischen und kurz aufkochen lassen.
  • Fertig - Smacznego :) 

Zutaten:
- 500 g Schweinefleisch (z. B. Hals)
- 200 g Landwurst
- 1 Zwiebel
- 2 Esslöffel Pflanzenöl
- 3 Gläser Wasser
- 30 g getrocknete Pilze
- 2 Esslöffel Pflaumenmarmelade oder ein paar getrocknete Pflaumen
- 1 Apfel - Lab oder Antonówka
- 1 kg Sauerkraut
- 1 EL Tomatenmark
- 1 EL Mehl
- 1 Esslöffel Butter

Gewürze
Salz und Pfeffer, 1 Lorbeerblatt, 2 Piment, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, 2 Teelöffel Majoran